Berlin,
08
November
2017
|
11:20
Europe/Amsterdam

IT-Controlling 2.0

Sky Deutschland demonstriert IT-Kostensteuerung und neue Herausforderungen infolge der zunehmenden Digitalisierung.

Auf der „Inside IT Leistungsverrechnung & Service Katalog Management“ am 24. und 25. April 2018 offenbart der Head of IT Controlling, Contract Management & IT Audit der Sky Deutschland Fernsehen GmbH seine Vision von „IT-Controlling 2.0: Erweiterte Ansätze aufgrund von Herausforderungen im digitalen Business“. Ausgehend von den Auswirkungen der digitalen Transformation auf die IT-Kostenstrukturen analysiert er die neuen Anforderungen in der Kostensteuerung, die sich durch die zunehmende Digitalisierung ergeben.

Im zweiten Teil des Praxisvortrages geht es dann ans Eingemachte: Digitalisierungsintensive Projekte sind keine Seltenheit – wie das Controlling von Investitionen bei solchen Vorhaben vorgehen muss und was es zu bedenken gibt, das erarbeitet der Sprecher gemeinsam mit den Teilnehmern. Zur weiteren Veranschaulichung präsentiert er den Entwurf eines IT-Controlling-Konzepts zur Anpassung an Digitalisierungsentwicklungen. Inwiefern dieses Konzept den tatsächlichen Anforderungen standhält, was man verbessern könnte und wie sich die die Idee auch auf andere Branchen übertragen lässt, diskutieren die Teilnehmer im Anschluss des Praxisvortrages.

Die Sky Deutschland GmbH ist ein deutscher Medienkonzern mit Sitz in Unterföhring bei München. Sky Deutschland betreibt über seine Tochtergesellschaft Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG ein Pay-TV-Angebot. Sky besitzt Senderechte in Deutschland und Österreich, in der Schweiz können ausgewählte Pakete über das Bezahlfernseh-Angebot Teleclub bezogen werden, in Luxemburg über das Bezahlfernseh-Angebot Post Luxembourg, Eltrona und Orange Luxembourg. Sky Deutschland hat über 5 Millionen Abonnenten.

Die Sky Deutschland GmbH ging am 27. September 2015 durch Umwandlung aus der Sky Deutschland AG hervor. Dem war der Aufkauf der im Streubesitz liegenden Gesellschaftsanteile der Minderheitsaktionäre durch den Mehrheitsaktionär vorangegangen. Nach einem Squeeze-out-Verfahren und anschließendem Delisting der Aktien von der Frankfurter Wertpapierbörse, das am 8. Juni 2015 von der Sky Deutschland AG angekündigt wurde und am 23. Juli 2015 abgeschlossen war, wurden sämtliche Anteile der Sky Deutschland AG über die Sky German Holdings GmbH von der britischen Sky plc gehalten. Der letzte Handelstag an der Frankfurter Wertpapierbörse war der 15. September 2015.

 

Die Leaders Contact-Konferenz "Inside IT Leistungsverrechnung & Service Katalog Management" findet vom 24. - 25. April 2018 auf Schloss Bensberg bei Köln statt. Zahlreiche namhafte Unternehmen des DACH-Raumes präsentieren hier in aktuellen Case Studies Erfahrungen aus ihrer betrieblichen Praxis rund um eine agile IT Leistungsverrechnung und ein flexibles Service Katalog Management im Kontext der Nutzung von Cloud-Services und gemischt erbrachten IT-Leistungen.

 

Leaders Contact

Leaders Contact ist ein anbieterneutraler Veranstalter für Wirtschaftskonferenzen.

Wir bieten Ihnen unabhängigen Wirtschaftsplattformen und beleuchten die neuesten Trends und Entwicklungen aus Kunden. sowie Anbietersicht. Der fachliche Austausch zu brandaktuellen Themen steht dabei für uns an oberster Stelle. So bieten wir Ihnen direkte Anregungen für Ihre tägliche Arbeit verbunden mit konkreten Lösungsansätzen, damit Sie Ihre zukünftigen Herausforderungen mit Bravur meistern. Unser maßgeschneidertes Format soll dabei die Bedürfnisse der teilnehmenden Führungskräfte und Projektleiter im Kern treffen. Basis unseres Erfolges sind engagierte Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung im Veranstaltungsgeschäft mit exzellenten Kontakten in die verschiedenen Branchen und Marktsegmente.