Berlin,
04
Oktober
2017
|
15:37
Europe/Amsterdam

Benefitrealisierung im IT Portfoliomanagement

Maersk Transport & Logistic demonstriert Theorie und Praxis von Benefitrealisierung im IT Projekt- und Portfoliomanagement

 

Auf der „Inside IT Portfolio Management“ am 28. und 29. November 2017 auf Schloss Bensberg bei Köln demonstriert der Manager IT Governance der dänischen Containerschiff-Reederei Maersk Line in seinem Praxisvortrag mit dem Titel "Benefitrealisierung auf Projekt und Portfolioebene - Theorie und die Praxis in Maersk Transport & Logistic", wie ein realistischer Ansatz zur Benefitrealisierung für Portfoliomanager aussehen kann, wie diese im Projekt genutzt werden sollte und in welchem Maße Benefitrealisierung agiles Projektmanagement unterstützt und beflügeln kann. Mittels eines Praxisberichtes von Maersk Transport & Logistic eröffnet der Sprecher den Teilnehmern einen intensiven Einblick in die Benefitstrategien des Reedereiunternehmens und zeigt auf, welche Erfolge Maersk zu verzeichnen hat, aber auch welche Probleme sich hierbei ergeben.

A. P. Moller-Maersk Group (dänisch A. P. Møller-Mærsk Gruppen), auch bekannt als Maersk (dänisch Mærsk), ist eine dänische Unternehmensgruppe. A. P. Møller-Mærsk ist in verschiedenen Geschäftsbereichen aktiv, vor allem in den Bereichen Logistik sowie Öl- und Gasförderung. Seit 1996 ist das Unternehmen die größte Containerschiffsreederei der Welt.

A. P. Møller-Mærsk hat den Hauptsitz in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen und Tochterunternehmen sowie Niederlassungen in über 130 Ländern. Der Konzern beschäftigt weltweit etwa 89.000 Mitarbeiter. In der Liste Fortune Global 500 stand er 2014 auf Platz 172, 2009 noch auf Platz 106.

 

Die Leaders Contact-Konferenz "Inside IT Portfolio Management" findet vom 28. - 29. November 2017 auf Schloss Bensberg bei Köln statt. Zahlreiche namhafte Unternehmen des DACH-Raumes präsentieren hier in aktuellen Case Studies Erfahrungen aus ihrer betrieblichen Praxis rund um die Themen Strategisches IT Portfolio und Projektportfoliomanagement, Digitale Transformation und agile Unternehmensorganisation, Projektportfolio Governance, Priorisierung mit begrenzten Ressourcen, hybride Methoden und Scrum.

 

Leaders Contact

Leaders Contact ist ein anbieterneutraler Veranstalter für Wirtschaftskonferenzen.

Wir bieten Ihnen unabhängigen Wirtschaftsplattformen und beleuchten die neuesten Trends und Entwicklungen aus Kunden. sowie Anbietersicht. Der fachliche Austausch zu brandaktuellen Themen steht dabei für uns an oberster Stelle. So bieten wir Ihnen direkte Anregungen für Ihre tägliche Arbeit verbunden mit konkreten Lösungsansätzen, damit Sie Ihre zukünftigen Herausforderungen mit Bravur meistern. Unser maßgeschneidertes Format soll dabei die Bedürfnisse der teilnehmenden Führungskräfte und Projektleiter im Kern treffen. Basis unseres Erfolges sind engagierte Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung im Veranstaltungsgeschäft mit exzellenten Kontakten in die verschiedenen Branchen und Marktsegmente.